Psychoonkologie

Psychoonkologie vereint die Hilfsmittel der Psychologie mit dem Wissen um die Krebserkrankung. Egal, ob Sie in der Erstdiagnosephase oder in einer weit fortgeschrittenen Krankheitsphase sind, ich habe ein offenes Ohr für Ihre Sorgen und  Ängste. Vielleicht plagen Sie Entscheidungen oder Sie haben Wünsche, Dinge zu regeln oder einfach auszusprechen. Finden Sie neuen Lebensmut, holen Sie sich Unterstützung in der Therapiephase. Oder finden Sie die Klarheit, Dinge zu regeln und Ihren Abschied gut zu gestalten.

Im fortgeschrittenen Krankheitsstadium sind auch Hausbesuche möglich. Ich kooperiere mit einem engen Netzwerk von Beraterinnen, Hospizgruppen und Palliative Care Teams.

 

Eine Krebsdiagnose verändert das Ganze Leben.  Sowohl die krankheit selbst wie die möglichen Therapien können Angst machen. Sie brauchen einen Ort, um über alles sprechen zu können.