Workshops und Gruppen

Kondolenztraining - wie kondoliere ich richtig?

Bei einer Umfrage der Evangelischen Kirche anlässlich der Fastenaktion „Sieben Wochen ohne“ unter dem Motto „Zeig Dich!“ geben 30 % der Befragten an, dass sie lieber kneifen, als jemandem zu kondolieren. Wie kondoliere ich richtig? Sage ich mein Beileid, sage ich herzliche Anteilnahme, wann ist der richtige Zeitpunkt, per Brief, am Telefon?

 

Finden Sie Ihren Kondolenzstil, machen Sie ein Kondolenztraining in der Praxis Monika Müller-Herrmann. In entspannter Runde an einem Freitagabend. Üben Sie, zu kondolieren, privat, beruflich oder zu Anlässen aus dem ferneren Bekanntenkreis.

 

Neuer Termin in Planung!

Praxisgemeinschaft Schillerstraße 10. Preis pro Person 30 Euro.

Bitte anmelden bei monika.mueller-herrmann@gmx.de

 



Geschlossene Trauergruppe

 Am 12.1.2021 beginnt in der Praxis eine geschlossene Trauergruppe aus 11 Dienstag Abenden und einem Einzelgespräch pro Teilnehmer*in, das als Vorgespräch oder begleitend genutzt werden kann.

 

Kosten ein Einzelgespräch á 60 Euro und 11 Abende á 25 Euro.

 

Beginn 18 Uhr, jeweils Dienstagsabends

 

Ende jeweils 19:30 Uhr.

 

Wer im Januar noch in die Gruppe einsteigen will, es sind noch Plätze frei!

Ein offener Informationsabend wird am 5.1.2021 angeboten, ebenfalls um 18 Uhr. Bitte melden Sie sich auch dafür an, da maximal 8 Personen teilnehmen dürfen.

 

Für die Anmeldung oder bei Fragen rufen Sie mich an unter 069 93 49 09 58.

Dipl. Psych. Monika Müller-Herrmann,

oder per Email  Monika.mueller-herrmann@gmx.de 


Weihnachten ohne Dich - Trauer im Advent

Gerade der Advent ist für Trauernde eine besondere Herausforderung. Dazu  kommen aktuell die besonderen Herausforderungen der Corona-Krise.

 

Am 19.12. um 17 Uhr lade ich zu einer Onlineveranstaltung ein, um sich über Trauer im Advent auszutauschen.

 

 

Bitte schicken Sie mir zur Anmeldung eine email an:

 

 monika.mueller-herrmann@gmx.de

 

 

 


Social Media Marketing für Hospizvereine

Was hat es auf sich mit Facebook, Instagram, Xing und Co? Wie können wir diese Medien gut für unseren Hospizverein nutzen? Welches Medium eignet sich wofür? Wie können wir uns seriös präsentieren? Was ist mit Datenschutz, mit Haftung, wie umgehen mit Trollen und bots? Wie für Spenden werben und für neue Ehrenamtliche?

Neuer Termin in Planung!

 

monika.mueller-herrmann@gmx.de

 

Trauerkompakt


Sie haben beruflich viel mit Trauernden zu tun, bieten aber selbst keine Trauerbegleitung an? Vielleicht arbeiten Sie als Nachlassverwalter, als Versicherungskauffrau oder für eine Stiftung? Sie arbeiten in der Personalabteilung und wissen nicht, wie es um die Trauerkultur in Ihrem Unternehmen steht? Sie betreuen  Angehörige beruflich in Angelegenheiten, die nach dem Todesfall auftreten? Sie fragen sich, wie kondoliere ich richtig und angemessen? Sie fragen sich, wie gehe ich empathisch, aber auch professionell mit den Angehörigen um, die in kürzester Zeit ganz viel regeln müssen, aber teilweise völlig unter Schock stehen, sich irrational verhalten und oft weinen?

 

Sie möchten keine volle Ausbildung als Trauerbegleiter*in machen, sondern suchen einen kurzen, kompakten Tag als Fortbildung?

 

Dafür gibt es jetzt ein maßgeschneidertes Angebot: An einem kompakten Schulungstag in der Praxis Müller-Herrmann können Sie viel erfahren über Trauertheorien, Aufgaben, die Trauernde bewältigen müssen, praktische Tipps erhalten und ein Kondolenztraining machen. Sie müssen selbst keine umfassend ausgebildeten Trauerbegleiter und Trauerbegleiterinnen werden, aber es gibt ein paar wichtige Dinge, die Sie in kurzer Zeit lernen und beachten können, damit der Umgang mit Trauernden im Beruf für Sie sehr gut läuft.

Neuer Termin in Planung

Praxis Müller-Herrmann

Kosten pro Person 175 Euro.

Anmeldeschluss 25.4.2020