Hospizarbeit

Hospizarbeit · 21. Oktober 2018
Erfahrungen mit Studentinnen Ich erhielt die Gelegenheit, am Fachbereich Sozialwesen eine Veranstaltung anzubieten: „Einführung in die Hospiz- und Palliativarbeit für Sozialarbeitsstudentinnen“. Ich schreibe in der weiblichen Form, da ausschließlich Studentinnen in mein Seminar kamen. Angemeldet waren 18 Personen, erschienen am ersten Tag sind 14, am letzten Tag durchgehalten haben fünf. Es war ein Blockseminar, vier intensive Tage, an denen ich in Nachtschlafender Frühe nach Mannheim...
Hospizarbeit · 03. September 2018
Sterbebegleitung bei Demenz – ein Erfahrungsbericht Teil 2 Wir bekamen samstagsmorgens einen Anruf, dass es meiner Schwiegermutter deutlich schlechter geht. Sie hätte nicht mehr lange, wir sollten kommen. Ich bedankte mich sehr bei den aufmerksamen Pflegekräften für den Anruf. Mein Mann, frisch am Fußzeh operiert, war noch zum Verbandswechsel in der Ambulanz. Ich rief ihn an und ging so schnell ich konnte ins Pflegeheim. Zum Glück hatte ich vorgestern schon auf Vorrat eingekauft. Reni,...
Hospizarbeit · 31. August 2018
Sterbebegleitung bei Demenz – ein persönlicher Erfahrungsbericht – 1. Teil Sterbebegleitung bei Demenz ist ein Auf- und Ab. Anders als bei onkologischen Patienten ist die Prognose oft schwieriger. Studien zeigen, dass es auch den Pflegekräften schwer fällt, die Lebenserwartung einzuschätzen. Befragt, bei wie vielen Demenzpatienten sie ein Versterben innerhalb des nächsten halben Jahres erwartet hätten, wurden 10 % geschätzt. Real verstarben 70 % der BewohnerInnen mit Demenz innerhalb...
Hospizarbeit · 17. April 2018
Wie lässt sich die Sterbebegleitung in einem Pflegeheim verbessern? Und warum ist es immer noch notwendig, daran zu arbeiten?
Hospizarbeit · 31. Dezember 2017
Eine kleine Checkliste zum Jahresanfang für Koordinator*innen in der Hospizarbeit